Hintergrund



Ein stabiler Gesundheitszustand gilt als eine entscheidende Voraussetzung für sportliche Höchstleistungen. Über die Bedingungen gesunden Verhaltens im Nachwuchsleistungssport weiß man bislang aber nur wenig. Sicher ist, dass es für jugendliche Leistungssportlerinnen und -sportler gar nicht so einfach ist, sich gesund zu verhalten und gesund zu bleiben. Neben extrem hohen Leistungsanforderungen sind auch Schmerzen und Verletzungen keine Ausnahmeerscheinungen. Zwar wird meist auf eine richtige Ernährung Wert gelegt, doch nicht immer sind die Bedingungen dafür gegeben. Der Leistungsdruck stellt für die jugendlichen Athletinnen und Athleten psychisch und sozial eine enorme Belastung dar, die einer altersgemäßen Betreuung bedarf. Wie man diesen Belastungen entgegenwirken kann um gleichzeitig sportliche Höchstleistung zu sichern und Gefahren abzuwenden, ist bislang noch ungeklärt

Aus diesem Grund machen wir die Gesundheit jugendlicher Athletinnen und Athleten zum Thema, damit die zukünftigen Spitzensportlerinnen und -sportler auch gesund bleiben.