Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Website!

 
Das Forschungsprojekt "Individuelles Gesundheitsmanagement im olympischen Nachwuchsleistungssport (GOAL)“ wird im Auftrag des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) zur Umsetzung des Forschungsprogramms des Wissenschaftlichen Verbundsystems im Leistungssport (WVL) durchgeführt.

Zielsetzung ist die Identifikation von Faktoren, die die langfristige Gesunderhaltung der Athletinnen und Athleten sichern. Damit soll das Projekt letztendlich der Sicherung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit deutscher Spitzensportlerinnen und Spitzensportler dienen.

Das Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Frage, wie die Gesundheit von jugendlichen Spitzenathletinnen und -athleten optimal gefördert werden kann. Hierzu werden Analysen zu psychosozialen Bedingungen des Umgangs mit Gesundheit und Ernährung durchgeführt.

Der aktuelle Flyer zum Forschungsprojekt (PDF).
Neuigkeiten:
17.11.13 18:53 30.11.2013, Frankfurt: Im Rahmen der DOSB-Tagung stellen wir aktuelle Projektergebnisse vor.
28.07.13 11:24 13.07.2013, Colditz: Im Rahmen des Landestrainerseminars des HVS stellten wir ausgewählte Projektergebnisse vor. Der Workshop stieß auf großes Interesse und wurde sehr positiv evaluiert.